(Strasshof) Photovoltaik auf gemeindeeigene Gebäude 

22.04.2021
Bürgermeister Ludwig Deltl vor der Europamittelschule
Bürgermeister Ludwig Deltl vor der Europamittelschule

Schon länger ist das Thema Photovoltaik und der damit verbundenen Einsparung von Treibhausgasen und Strom ein wichtiges Anliegen von Bürgermeister Ludwig Deltl und seinen Gemeinderäten.

Nach Erörterung und über Antrag des Bürgermeisters beschloss deshalb der Gemeinderat einstimmig in seiner Sitzung am 23.03.2021 Photovoltaikanlagen auf gemeindeeigenen Gebäuden und zwar auf den Dächern der alten Volksschule (Gemeindeamt Neu) und der Europamittelschule und über den Klärbecken der Kläranlage des Gemeindeabwasserverbandes zu errichten.

Nach einer Ausschreibung durch die Firma LUX GmbH soll nun mit dem Bestbieter Elin GmbH in Verhandlungen hinsichtlich der Vertragsausfertigung getreten werden.

Zufrieden zeigt sich Bürgermeister Ludwig DELTL, dass er hier einen wichtigen Beitrag als Klimabündnis zur Reduktion von CO2 und gleichzeitig einen Benefit für die Gemeinde erreicht zu haben.

Die neusten Beiträge

Seien Sie immer auf dem neusten Stand!
 

Tradition versus Freiheit. Recht gegen Religion. Exil & Asyl. Bei Nina Blums SOMMERNACHTSKOMÖDIE ROSENBURG erobern zeitgenössische Themen die Theater-bühne: 'Manche mögen's verschleiert' ist Michael Niavaranis Theaterfassung des französischen Kultfilms 'Cherchez la femme' ('Voll verschleiert'). Das Stück feiert am 23. Juni 2022 auf der Rundbühne...

FOTOS: © Conny de Beauclair "Gigerl sein, das ist fein, Gigerl kann net jeder sein..."
So lautet das Motto des Clubs der Wiener Gigerln, urwienerischen Vorreitern eines Lebensstils, den ihre angelsächsischen Nachahmer, die Dandys, zur Vollendung führten. Eine alt-wiener musikalische Posse in vier Bildern von Josef Wimmer und Carl Kleiber.