Tania Golden Rendezvous mit René Rumpold Sendung 02 04 23

02.04.2023

Tania Golden ist eine österreichische Schauspielerin, Sängerin, Regisseurin und Kulturmanagerin. Nach der Matura im Jahr 1985 am Lycée Français de Vienne erhielt Golden ihre Schauspielausbildungen am Schubert Konservatorium, dem Konservatorium der Stadt Wien und der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Sie war an mehreren Theatern im In- und Ausland engagiert, z. B. war sie neun Jahre Ensemblemitglied am Theater in der Josefstadt und wirkte am Landestheater Salzburg, wo sie auch bei den Salzburger Festspielen auftrat, am Theater in der Drachengasse, am Theater der Jugend, am Schauspielhaus Wien (Mozart!) und an der Volksoper (Gypsy). Außerdem spielte sie in TV-Serien und Filmen mit. Ab 2001 arbeitete sie auch als Regisseurin unter anderem im Rabenhof Theater Wien, Weinviertel Festival, Wuk und als Co-Regisseurin bei den Shakespeare Festspielen auf der Rosenburg. Seit 2007 unterrichtet sie unter anderem an der Schauspielschule Krauss in Wien.

Eine Nacht voller Anmut, Musik und Tanz bei der exquisiten Operetten-Ballett-Gala, ein Eintauchen in die Welt der klassischen Operette und des bezaubernden Balletts, präsentiert von erstklassigen Künstlern. Am Programm standen temperamentvolle Tänze, wie Csardas, Polka, Tango, sowie bezaubernde Operettenmelodien.

Das beliebte Blues-Festival in Wien kehrt heuer zum 20. Mal zurück! Der Vienna Blues Spring 2024 startet am 20. März 2024 und endet am 31. Mai 2024. Mehr denn je wird beim Jubiläumsfestival der Bogen gespannt von den Wurzeln des Blues bis in die musikalische Gegenwart. Und das dank der vielen nationalen und internationalen Musiker*innen!

Auch 2023 machten 21 Projekte das Bezirksbudget "erlebbar". Der größte Teil der Mittel kam den Kindern und Jugendlichen zugute. Schicken Sie Ihre Ideen für 2024.