The (Spargel) Show must go on! "dabei im Marchfelderhof"

01.06.2021

Die Tschinelle wurde gestern Abend im Himmel geschlagen. Der Spirit vom legendären Marchfelderhof-Chef Gerhard Bocek schwebte merklich im Gobelin Saal wo die traditionelle Marchfelder Spargel-Gala über die Bühne ging.

Corona konform mit Einhaltung aller vorgeschriebenen Richtlinien überreichte der Gourmet-Orden Chaîne des Rôtisseurs den Goldenen Spargel in diesem Jahr dem Spargelkoch des Jahres an TV-Starkoch- und Sternekoch Johann Lafer!

"Wir mussten zwar heuer auf Musikkapelle, Ramba Zamba, Cocktailempfang, Bussi Bussi und enge Umarmungen verzichten", ist Marchfelderhof Neo-Chef Peter Großmann teils enttäuscht aber auch erleichtert, dass sich die kleine Feierschar penibel und diszipliniert den Corona Vorgaben beugte.

Zwischen einer launigen und amüsanten Laudatio an Lafer von Barbara Wussow, die mit ihrem Albert Fortell "anspargelte" und der Verleihung eines weiteren Goldenen Spargels an den Spargelfeinschmecker 2021, dem Ur-Weinviertler und Extremkünstler Prof.Hermann Nitsch, ließen es sich der "Fleischerhauer der Nation" Gerhard Ernst und Österreichs bester Freddie Mercury Reinwald Kranner sowie Stargeigerin Barbara Helfgott nicht nehmen ein G'stanzl den Ausgezeichneten zu widmen.

Marchfelderhof Küchenchef Christian Langer zog alle Küchen-Register und ließ von Spargelgelcremeschnitte mit Baltik Lachs, Spargelschaumsüppchen mit Königsgarnelen, über (no na) Spargelrisotto mit Zander und Ochsenbackerln mit Duett von grünem und weißem Solospargel auffahren. Jungwinzerin Katharina Baumgartner kredenzte die passenden Weine zum Menü.

Haubenkoch Manfred Buchinger warf ein scharfes Auge darauf und genoss wie Bundesminister a.D. Dr.Werner Faßlabend mit Gattin Martina, Kathi Stumpf mit ihrem Alexander Beza und Gabriela Benesch mit Ihrem Erich Furrer, Grande Dame des Kabaretts Edith Leyrer, Benimm-Pabst Thomas Schäfer-Elmayer den Spargel bis zum Abwinken.