Traumhochzeit feiern an Bord des neuen Twin City Liners

13.09.2021
Copyright Eva Kelety
Copyright Eva Kelety

Schiff als Traumhochzeitslocation zertifiziert - erstes Paar gab sich bereits Ja-Wort

Der neue Twin City Liner der Central Danube, ein gemeinsames Unternehmen der Wien Holding und der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien, kann ab sofort als Traumhochzeitslocation gebucht werden. Trauungen durch Wiener Standesbeamt*innen finden an Bord des vertäuten Schiffes bei der Schiffsstation Wien City am Schwedenplatz, der Marina Wien, im Handelskai-Schifffahrtszentrum, Hilton Vienna Danube oder in Nussdorf statt. Das erste glückliche Paar ließ sich bereits am Freitag, den 10. September 2021, vom neuen Twin City Liner in den Hafen der Ehe steuern.

Copyright Eva Kelety
Copyright Eva Kelety

"Wir freuen uns sehr, dass der Twin City Liner, der bereits so viele Tourist*innen und Ausflügler*innen begeistert hat, nun auch wieder als Wiener Traumhochzeitslocation buchbar ist. Wir hoffen, dass noch viele Paare mit uns in den Hafen der Ehe steuern", so Kurt Gollowitzer, Geschäftsführer der Wien Holding.

Erste Traumhochzeit am neuen Twin City Liner

Für die erste Trauung wurde ein mutiges Paar innerhalb der Wien Holding gesucht. Die ersten Verliebten, die sich an Bord das Ja-Wort gegeben haben, sind - wie auch der Twin City Liner selbst - Mitglied der Wien Holding-Familie: Armin Radlherr (34), tätig für die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK), gab seiner Verlobten am Schnellkatamaran das Eheversprechen.

"Meine Frau und ich sind begeistert, dass wir unsere standesamtliche Hochzeit am Twin City Liner feiern durften. Ein ganz besonderes Erlebnis war auch die anschließende Fahrt auf der Donau mit unseren Familien und Freunden", so der frisch gebackene Ehemann.

Die Hochzeit war der Auftakt für den neuen Twin City Liner als Wiener Traumhochzeitslocation. Durch die abgeschlossene Kooperation mit der für standesamtliche Hochzeiten zuständigen Magistratsabteilung 63 der Stadt Wien kann ab sofort wieder an Bord des neuen Twin City Liners geheiratet werden.

"Der neue Twin City Liner verbindet nicht nur Wien und die Slowakei miteinander, sondern ab sofort auch wieder heiratswillige Paare. Wir sind überzeugt davon, dass viele Verliebte diese großartige Möglichkeit nutzen und sich an dieser unkonventionellen Location da Ja-Wort geben werden", so die Geschäftsführer der Central Danube, Gerd Krämer und Nikolaus Brajkovic.

Ein Schiff, das verbindet - jetzt auch fürs Leben!

Der Twin City Liner steht für Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz. Seit 15 Jahren verbindet der Highspeed-Katamaran Wien mit seiner Nachbarstadt Bratislava. Das Traumschiff bietet 250 Sitzplätze. Die Captain's Lounge am Oberdeck verfügt über komfortable Bestuhlung sowie fix installierte Tische und kann über eine innenliegende Verbindung erreicht werden. Das Hauptdeck überzeugt mit Premium-Sitzen. Der neue Twin City Liner ist seit 2019 im Einsatz.

Hochzeit auf dem Twin City Liner: So funktioniert es

Der neue Twin City Liner ist die neueste Traumhochzeitslocation, an denen die Standesbeamt*innen der Wiener Magistratsabteilung 63 Trauungen durchführen. Die Kapazität für Hochzeiten an Bord des neuen Twin City Liners beträgt bis zu 200 Personen.

Ansprechpartner*innen sind:

  • für die Buchung des Twin City Liners:

Astrid Schaffer - Central Danube Region Marketing und Development GmbH
Telefon: +43 (1) 890 47 47 03
E-Mail: astrid.schaffer@centraldanube.at

  • für die standesamtliche Anmeldung:

Referat "Traumhochzeit in Wien" der MA 63
Telefon: +43 (1) 4000 09570
E-Mail: traumhochzeit@ma63.wien.gv.at

Ein individuelles Angebot kann bei den oben genannten Ansprechpartner*innen angefragt werden. Trauungen dürfen nur am stehenden Schiff und außerhalb des Fahrplans stattfinden. Weitere Infos unter www.twincityliner.com

Mit dem Twin City Liner nach Hainburg oder Bratislava

Bis 1. November 2021 fährt der Twin City Liner nach Hainburg oder Bratislava: Abfahrt Freitag, Samstag, Sonntag und an Feiertagen von der Schiffstation Wien City am Schwedenplatz (Franz-Josefs-Kai 2, 1010 Wien) um 9.00 Uhr, Ankunft in Hainburg um circa 10.00 Uhr. Die Ankunft in Bratislava ist gegen 10.30 Uhr geplant. Rückfahrt von Bratislava dann um 15.15 Uhr, Anlegen in Hainburg um 16.00 Uhr, Rückkehr nach Wien um 17.00 Uhr.

Buchung telefonisch unter der Telefonnummer +43 (0)1 904 88 80 oder online unter www.twincityliner.com.

 

Werbung