VHS Online-Gratis Lernhilfe: Jetzt anmelden!

18.11.2020
Copyright VHS_Lena Horvath
Copyright VHS_Lena Horvath

Die kostenlosen Lernhilfeangebote der Förderung 2.0 für Schüler*innen zwischen 10 und 14 Jahren stehen weiterhin online zur Verfügung.

"Gerade in der aktuellen Situation ist es besonders wichtig, dass alle Schülerinnen und Schüler beim Lernen zu Hause gut mitkommen und nicht zurückbleiben. Damit in Wien alle Kinder die gleichen Bildungschancen erhalten, unterstützt die Stadt Wien die Wiener SchülerInnen auch online mit der Gratis Lernhilfe", so Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky. Drei verschiedene Lernhilfeangebote für SchülerInnen der öffentlichen Mittelschulen (MS) und der Gymnasien (Unterstufe) helfen beim Schulstoff, auch in Zeiten, in denen Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie viele Familien vor Herausforderungen stellen. "Die Erfahrungen aus dem ersten Lockdown haben es möglich gemacht, dass wir nun so rasch alle laufenden Lernhilfekurse auf online umstellen konnten und mit einem zusätzlichen Format auch jenen Schülerinnen und Schülern, die bisher noch keinen Kurs besucht haben, weiterhin eine Anmeldung ermöglichen. Insgesamt stehen derzeit rund 1.500 Lernhilfeangebote virtuell zur Verfügung", so Herbert Schweiger, Geschäftsführer der Wiener Volkshochschulen.

Verschiedene Lernbedürfnisse - verschiedene Formate

Alle drei Lernhilfeformate bieten ein kostenloses Angebot zusätzlicher Förderung in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Anmeldungen sind laufend möglich.

Die VHS Lernhilfekurse, die bislang an den Schulstandorten stattgefunden haben, wurden auf den Online-Betrieb umgestellt. Sie dauern jeweils zwei Stunden und stellen eine kontinuierliche Betreuung der SchülerInnen sicher. In diesen Kursen werden Basiskenntnisse gefestigt und geübt, aber auch versäumter Lernstoff kann nachgeholt und aktuelle Fragestellungen besprochen werden. Da diese Kurse, sobald Präsenzunterricht wieder durchgeführt werden kann, wieder an den Schulstandorten stattfinden werden, ist eine Anmeldung nur für die Online-Kurse am eigenen Schulstandort möglich.

Für alle SchülerInnen offen, unabhängig vom Schulstandort, sind die VHS Lernstationen, die bislang an VHS Standorten stattgefunden haben. In ebenfalls zweistündigen Einheiten werden aktuelle Fragen zum Lernstoff oder Hausübungen geklärt. Dieses Format bietet kurzfristigere Unterstützung und es kann jederzeit beendet werden, ganz nach dem individuellen Bedarf der SchülerInnen.

Zusätzlich wurde noch ein reines Online-Format geschaffen: Die VHS Lernhilfe Online. Hier gibt es in einstündigen Einheiten via Zoom-Videokonferenz Unterstützung beim Lernen und Üben. Die Kurse finden ausschließlich online statt, auch über die aktuelle Situation hinaus.

Bei allen Lernhilfeangeboten ist derzeit eine Anmeldung notwendig. Weitere Infos zu den Gratis Lernhilfekursen und zur Anmeldung gibt es unter www.vhs.at/gratislernhilfe.

Werbung