Weingut Cobenzl ist Landessieger beim Wiener Weinpreis!

27.06.2018

Cuvée Ried Jungenberg 2013 ist neuer Wiener Landessieger!

Nach einem fulminanten Start mit gleich 20 Gold-Prämierungen in der Vorrunde der Wiener Landesweinbewertung und neun Finalistenplätzen steht das Weingut der Stadt Wien jetzt auch am Siegerstockerl: Der Wiener Landessieg 2018, der gestern Abend von Bürgermeister Michael Ludwig verliehen wurde, geht in der Kategorie "Cuvée Rot" an das Weingut Cobenzl!

"Die Wiener Winzerinnen und Winzer bringen Weine in höchster Qualität hervor, das hat der diesjährige Weinpreis wieder deutlich gezeigt. Stets vorne dabei ist das Weingut Cobenzl und überzeugt seit vielen Jahren mit Weinen der Spitzenklasse", gratuliert Umweltstadträtin Ulli Sima und ergänzt: "Der Wiener Wein ist untrennbar mit dem Lebensgefühl und der Lebensqualität in der Stadt verbunden. Die Stadt Wien unterstützt die Arbeit der Winzerinnen und Winzer und tut alles, um optimale Rahmenbedingungen zu schaffen - so bleibt die hohe Qualität der Wiener Weine auch für die Zukunft gesichert".

Elegant, würziger Siegerwein

Nach 30 Monaten Barriqueausbau überzeugt die Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Blauer Zweigelt mit elegant-würzigen Noten, und besticht mit dunkler Frucht sowie Schokolade. Der feinherbe Nachhall vermittelt wohlige Tanninstruktur: "Unser neuer Landessieger stammt von der Ried Jungenberg am Bisamberg im 21. Bezirk. Diese Südlage genießt milde, gleichmäßige Wärme mit viel später Herbstsonne", zeigt sich Cobenzl-Betriebsleiter Thomas Podsednik mit dem Potenzial der Riede sehr zufrieden. "Eine wahre Gewinnerlage, von der wir gerade den zweiten Landessieg in Folge verzeichnen dürfen!"

Der neue Wiener Landessieger "Ried Jungenberg, Bisamberg Wien - Cuvée 2013" ist im Ab Hof-Verkauf am Weingut Wien Cobenzl, online auf www.weingutcobenzl.at, im ausgewählten Einzelhandel sowie in Gastronomiebetrieben erhältlich.