(Weinviertel) Melanie Erasim jetzt auch offiziell wieder Nationalrätin

16.04.2021

Nun ist es fix: Die 38-jährige Weinviertlerin Melanie Erasim ist seit 15. 4. wieder Abgeordnete zum Nationalrat und wird in der kommenden Woche in dieser Funktion angelobt. Sie kehrt nach dem Ausscheiden von Sonja Hammerschmid wieder in den Nationalrat zurück, wo sie bereits von 2017 bis 2019 als Abgeordnete tätig war.

"Ich freue mich sehr, dass ich nach einer etwas über einjährigen Unterbrechung die Interessen der Weinviertlerinnen und Weinviertler und der Menschen in Niederösterreich in der höchsten demokratischen Institution der Republik, dem Parlament, vertreten darf!", so die Bezirksparteivorsitzende der SPÖ Mistelbach.

"Ich werde mich mit ganzer Kraft vor allem für die BürgerInnen einsetzen, die nicht automatisch faire
Gehälter für ihre Leistung bekommen, die nicht selbstverständlich die besten Voraussetzungen für die Zukunft ihrer Kinder vorfinden und vor allem für die vielen Frauen, die in der derzeitigen Pandemie unter
besonders hoher Belastung stehen."

Im Wahlkreis Weinviertel, zu dem die Bezirke Mistelbach, Hollabrunn und Korneuburg gehören, ist man
hocherfreut, wieder eine sozialdemokratische Vertreterin aus der Region im Nationalrat zu haben.