Wien Mit Grabkerzen für die Wiener Gastronomie | Es ist 5 vor 12

16.01.2021

Es ist 5 vor 12 für viele Gastronomen
Mit einer Aktion unter diesen Titel welche von der Gastronomin Alexandra PSICHOS mitinitiiert wird, will man auf prekäre Situation der Gastronomen, aber auch deren Mitarbeiter hinweisen. Natürlich auch auf die Sehnsucht Gäste nach sozialen Kontakten.
Zahlreiche Lokale in der Wiener Gastronomie sperren auf, allerdings nur um mit Grabkerzen zu demonstrieren welche Konsequenzen aus dem Lockdown für die ganze Branche entstanden sind
Vor Wistl´s Café in der Donaustadt, versammelten sich zahlreiche Gäste um ein Zeichen der Solidarität zu setzen.
Der Sänger Michael Morgen gab ein Mini Konzert im Lokal für die Menschen vor dem Lokal.