Wiener Bäder: Über 1 Million BesucherInnen

28.06.2019

© PID/Votava Martin
© PID/Votava Martin

Mit dem gestrigen heißen Badetag wurde in den Wiener Bädern die 1-Millionen-Marke geknackt: Insgesamt haben seit Anfang Mai nun 1.037.000 Menschen die städtischen Wiener Bäder besucht - ein Wert, der vor Schulschluss erst sechs Mal erreicht werden konnte. Die schlechte Maibilanz konnte damit mehr als bereinigt werden, der Vorjahresbesuch konnte bereits um 50 Prozent übertroffen werden.

Auch der Juni ist auf Rekordkurs. Nur mehr 103.000 Badegäste fehlen auf den Junirekord von 2003, ein Wert der bereits morgen überschritten werden könnte. "Es freut mich sehr, dass die Wiener das tolle Angebot der Wiener Bäder zu schätzen wissen. Ob groß oder klein - es ist für jeden etwas dabei", so Bäderstadtrat Jürgen Czernohorszky, der gestern selbst einem Sommerbad einen Kurzbesuch abstattete.