Wiener Kläranlage versorgt sich ab sofort selbst