Wiener Linien: U4-Schwellen- und Weichentausch geht weiter

 Wiener Linien: U4-Schwellen- und Weichentausch geht weiter  Copyright: Wiener Linien/Johannes Zinner
Wiener Linien: U4-Schwellen- und Weichentausch geht weiter Copyright: Wiener Linien/Johannes Zinner

Vier Jahrzehnte haben die Schwellen und Weichen auf der U4 bereits auf dem Buckel. Sie sind essentiell für einen sicheren U-Bahn-Betrieb und werden jetzt Abschnitt für Abschnitt erneuert. So werden - wie bereits Anfang September angekündigt - von Samstag, 17. Oktober (ca. 1:00 Uhr) bis Montag, 19. Oktober (Betriebsbeginn) zwischen den U4-Stationen Karlsplatz und Stadtpark eine Weiche sowie rund 200 Schwellen und 150 m3 Gleisschotter ersetzt. Die U4 fährt an diesen zwei Tagen deshalb geteilt zwischen den Stationen Hütteldorf und Karlsplatz bzw. zwischen Landstraße und Heiligenstadt.

Während der Modernisierungsarbeiten ist die Linie 2 als direkte Verbindung zwischen Karlsplatz und Landstraße verstärkt unterwegs. Wer sein Ziel nicht direkt in diesem Abschnitt hat, dem stehen als weitere Alternativen auch die Linien U1 und U3 (Umsteigemöglichkeit bei der Station Stephansplatz) zur Verfügung bzw. die U2 zwischen Schottenring und Karlsplatz.

Die Fahrpläne finden Sie auf www.wienerlinien.at/fahrplan