Wiener Weinwandertag 2018!

10.09.2018

Die Stadt Wien lädt am 29. & 30. September zum zwölften Mal in die Weinberge

Wandern und Weingenuss - die Stadt Wien lädt am 29. & 30. September zum traditionellen Weinwandertag. Drei Routen mit einer Gesamtlänge von 25 Kilometer bieten die perfekte Gelegenheit für einen Spaziergang in den malerischen Weinbergen.

Natürlich müssen nicht alle Strecken absolviert werden und schon gar nicht an einem Stück! Denn entlang des Weges servieren die Winzer ihre Köstlichkeiten aus Küche und Keller. So wird der Weinwandertag auch für eher gemütliche, als auch für sportliche Besucher zum herbstlichen Highlight. Das gesamte Programm dauert an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr.

Gemütlich Wandern und Wein genießen

Neben der 10,8 Kilometer langen Wanderung von Neustift bis Nussdorf im 19. Bezirk gibt es eine 9,6 Kilometer lange Route von Strebersdorf bis Stammersdorf durch den 21. Bezirk und eine rund 4,5 Kilometer lange Route in Ottakring. Alternativ zu den Hauptstrecken besteht auch die Möglichkeit, auf kleineren Teilstrecken zu spazieren. Für Familien, die gerne mit Kinderwagen unterwegs sind, gibt es eigene, speziell gekennzeichnete Strecken. Auf die kleinen Gäste warten die Kinderbauernhöfe Landgut Cobenzl und Magdalenenhof (Bisamberg) sowie ein buntes Programm beim Schloss Wilhelminenberg.

Weinwandertag-App

Top informiert ist man mit der Weinwandertag-App die beim Navigieren hilf und mit der man digitale Wanderstempel sammeln kann, gratis zum Download in den App-Stores. Alle Infos zum Wiener Weinwandertag am 29. & 30. September jeweils von 10 bis 18 Uhr gibt's auf: www.umweltmusterstadt.wien.at