„Wissen und Schiffbau“ – Anker lichten, Segel setzen! Alles rund um das Thema Schiffe bietet der Ausflug am 16. Juni

05.06.2018

Die neue Veranstaltungsreihe "Weinviertler Ausflugstraum" richtet sich an Familien mit Kindern: Der nächste Ausflug führt in die ehemalige Schiffswerft Korneuburg, junge Schifffans kommen dabei voll auf ihre Kosten
(Korneuburg, am 5. Juni 2018) Los geht es um 15 Uhr bei der ehemaligen Schiffswerft Korneuburg. Per Auto oder auch öffentlich, mit der S3 bis zum Bahnhof Korneuburg, ist der Ort gut zu erreichen. Kinder können in eine Zeit eintauchen, als in der Werft Schiffe gebaut und repariert wurden. Von 1852 bis 1993 war das der Fall. Junge Kapitäne und Piraten werden interaktiv und durch Experimente in die Welt des Schiffbaus eingeführt und ergründen dabei die Fragen aller Fragen: Warum schwimmt ein Schiff? Wie muss ein Schiff konzipiert sein, damit es nicht untergeht oder umfällt? Wer hat in der Werft gearbeitet und welche Berufe gab es? Diese und viele weitere Fragen werden auf eine spielerische Art - und zum Teil mit Experimenten unterstützt - beantwortet.
Bei gutem Wetter sollten unbedingt Badesachen eingepackt werden. Denn das Werftbad bietet neben dem kühlen Nass noch zahlreiche weitere Attraktionen, da an diesem Tag auch die Eröffnung des Werftbades stattfindet. Wer nach so vielen Abenteuern schließlich hungrig geworden ist, darf sich am Buffet stärken. Der Ausflug ist für Kinder ab acht Jahren geeignet.
Treffpunkt: Ehemalige Schiffswerft Korneuburg, Halle 55, Am Hafen 6, 2100 Korneuburg um 15:00 Uhr. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Bei schönem Wetter sollten Badesachen mitgenommen werden. Wer Korneuburg auch vor 15:00 Uhr genießen will oder vorhat, sich nach dem Ausflug kulinarisch zu stärken, kann die Schanigärten am Hauptplatz Korneuburg aufsuchen. Typische Hausmannskost bekommt man auch im Gasthaus "Zur Linde", das nur wenige Minuten vom Bahnhof entfernt liegt, sowie im Gasthaus "Zum alten Zollhaus", direkt neben dem Bahnhof.
Weitere Informationen zum Programm unter www.weinvierteldonauraum.at/ausflugstraum
--
"Weinviertler Ausflugstraum" ist eine Veranstaltungsreihe der Region Weinviertel Donauraum, die von der Weinviertel Tourismus GmbH über ein LEADER-Projekt ins Leben gerufen wurde. Sie richtet sich an Kinder mit Begleitpersonen und bietet spannend geführte Tagesausflüge vor den Toren Wiens. Die Angebote sind sorgfältig ausgewählte Erlebnisangebote, die jeweils eine besondere Schönheit des Weinviertel Donauraums vermitteln. Wichtig für alle Ausflugsprogramme, meist Tagesausflüge an Wochenenden, ist ihre gute Erreichbarkeit von Wien aus. Weitere Informationen unter: www.weinvierteldonauraum/ausflugstraum
Die Region Weinviertel Donauraum liegt im Süden des Weinviertels im Bezirk Korneuburg und grenzt an den Norden Wiens. Das beliebte Nah-Erholungsgebiet für Wienerinnen und Wiener lädt ein zum Genießen der Natur, zum Radfahren und Wandern, zu Heurigenbesuchen und zu Weinfesten. Die Region ist bekannt für seine Sehenswürdigkeiten, naturbelassene Aulandschaften, Aussichtsplätze in das Weinviertel und versteckte Kellergassen. Die schnelle Erreichbarkeit von Wien mit dem Auto, den öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Fahrrad ist eine ideale Voraussetzung für eine nachhaltige Erholung. Die Region Weinviertel Donauraum positioniert sich als Ausflugsregion unter dem Motto "genussvoll treiben lassen" entlang der Donau. Weitere Informationen unter: www.weinvierteldonauraum.at