Woher der Begriff «Eisheilige» kommt