Regional News

 

Wiens Märkte garantieren gerade in der Corona-Krise mit ihrem Angebot in der frischen Luft die Versorgung der Wienerinnen und Wiener mit vitaminreichem Gemüse und Obst. Ein Großteil der Ware kommt täglich frisch von den Wiener Gärtnerinnen und Gärtnern und aus der lokalen Wiener Landwirtschaft. Durch die Ausgangsbeschränkungen bleibt allerdings auf...

In den vergangenen Tagen haben sich einige tierliebe Bürgerinnen und Bürger gefragt, wie die Tauben in der Stadt von der derzeitigen Situation betroffen sind. "Manche befürchten, dass die Tiere aufgrund der Ausgangsbeschränkungen an öffentlichen Orten nicht mehr genug Nahrung finden", so Eva Persy, Leiterin der Tierschutzombudsstelle Wien (TOW)....

Rund 300.000 Wienerinnen und Wiener über 65 Jahre haben dieser Tage Post von der Stadt bekommen. Per Brief informiert Wiens Bürgermeister Michael Ludwig über die Möglichkeit, einen Taxi-Gutschein über 50 Euro für notwendige Wege zu erhalten. Der Hintergrund: Das Corona-Virus kann vor allem für Ältere gefährlich werden, sie brauchen besonderen...

Der Hafen Wien, ein Unternehmen der Wien Holding, bleibt als wichtiges Infrastruktur- und Versorgungsunternehmen der Stadt Wien trotz der Maßnahmen zur Einschränkung des Coronavirus weiter in Betrieb. Er hält seine Dienstleistungen für die Bevölkerung aufrecht und seine Lager, Umschlagplätze und das Container-Terminal offen. Auch Zollabfertigungen...

Essen müssen alle: KonsumentInnen, ÄrztInnen, Krankenhauspersonal, PatientInnen, PolizistInnen und alle anderen HelferInnen - wir alle müssen uns täglich mit Lebensmitteln versorgen. Um den Schutz der Gesundheit und den Schutz vor Täuschung bestmöglichst zu gewährleisten, ist das Wiener Marktamt weiterhin unermüdlich im Einsatz. Bei unangemeldeten...

Personelle Änderungen in der SPÖ-Fraktion im Korneuburger Gemeinderat: GR Robert Manhart wurde einstimmig zum neuen Fraktionsobmann gewählt, sein Stellvertreter ist SPÖ-Bezirksparteichef GR Martin Peterl.

Delogierungen würden die WienerInnen zurzeit vor unlösbare Aufgaben stellen In Zeiten der Maßnahmen gegen das Corona-Virus ist es ganz besonders wichtig, ein sicheres Zuhause zu haben. "Wir versichern allen Wienerinnen und Wienern größtmögliche Unterstützung, damit sie in dieser schwierigen Zeit zumindest nicht auch noch die Sorge haben müssen,...

Derzeit ist das Jüdische Museum Wien, ein Unternehmen der Wien Holding, aufgrund der Maßnahmen der Bundes- und Landesbehörden im Kampf gegen das Coronavirus bis voraussichtlich 3. April 2020 geschlossen. Interessierte können das Museum allerdings trotzdem besuchen: und zwar digital von zu Hause aus!Das Museum Dorotheergasse und das Museum...