Wien

"Klein-Paris", so nennen viele Wiener*innen das französisch geprägte Servitenviertel zwischen Berggasse bis Pramergasse. Herzstück ist die Servitengasse, die heuer noch neugestaltet, begrünt und gekühlt werden soll. Planungsstadträtin Ulli Sima hat heute gemeinsam mit Alsergrunds Bezirksvorsteherin Saya Ahmad die Pläne zur Attraktivierung der...

Wasser marsch! heißt es bald für ein Naturjuwel und beliebtes Freizeitziel der Wiener: Die Obere Lobau. Was die wenigsten wissen: Mit der Donauregulierung im 19. Jahrhundert wurde der natürliche Zufluss von der Donau in die Lobau unterbunden. Um die vielfältige Flora und Fauna zu erhalten, ist aber genau das notwendig. Auch dem Klimawandel...

Ausbau der neuen Öffi-Drehscheibe im Süden Wiens für 50.000 Anrainer*innen und täglich tausende Pendler*innen schreitet zügig voran; Beide U2-Stationstunnel Richtung Innenstadt bereits errichtet; Insgesamt 1.400 Tunnelmeter werden mit Baggern gegraben - 2024 startet hier die Tunnelbohrmaschine

Am Dienstag, den 13. Dezember hat die Bezirksvertretung Leopoldstadt das Budget für 2022 mit den Stimmen von SPÖ, ÖVP, NEOS und FPÖ beschlossen. Der größte Teil der Mittel kommt den Kindern und Jugendlichen zugute. Dazu kommen Maßnahmen zum Klimaschutz, wie etwa Begrünungen, Baumpflanzungen und attraktive Freizeit- und Spielmöglichkeiten im...

Aktuelle Beiträge

Unter dem Jahresmotto "Der Tanz um die Sorge" entwickelt SOHO in Ottakring 2023 ein Programm zu gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen: sich sorgen um die Zukunft, aber auch sich um andere sorgen im Sinne von kümmern und Sorge tragen. Nicht zuletzt wächst auch die Sorge um Entwicklungen und Veränderungen, welche wie Erdbeben das...