NEUE PumpTrack-Anlage in Seyring: Mega cool! Ready, Steady, Pump! Mit Spaß zu mehr Bewegung

22.05.2021

Beim ehemaligen Skaterplatz in Seyring, hinter dem Friedhof wurde eine Pumptrack-Anlage auf Initiative des Jugendausschusses errichtet. Insbesondere die Vorsitzenden GR Dominik Sailer und sein Vorgänger StR Michael Kramer haben dieses Projekt vorangetrieben.

Ein Pumptrack ist ein kompakter, geschlossener Rundkurs mit kleinen Wellen und Steilwandkurven. (engl. Track steht für Weg, Spur oder Rundkurs).

Die Anlage kann ohne treten oder anschieben befahren werden. Durch Zieh- (bergauf) und Drückbewegung (bergab) des Körpers (puming) nimmt man Geschwindigkeit durch Gewichtsverlagerung auf. Es wirken nur so hohe Kräfte auf die Person, wie sie selbst aufbauen kann.

Die Benutzung des Pumptracks ist nur mit nicht motorisierten Fahrzeugen erlaubt: Bikes, Scooter, Skateboards und Inlineskates.

Bgm. Vojta und VBgm. Ruf: "Uns war es wichtig, dass dieses Projekt jetzt für die Gerasdorfer Jugend umgesetzt wird. Der Pump-Track bietet Sport, Spaß und Spiel. Insgesamt also eine sinnvolle Beschäftigung für unsere Jugend!"

 

Werbung Werbung