Besuch bei Mister Green von Jeff Baron in der Neuen Tribüne Wien

13.10.2022

Besuch bei Mister Green ist ein Stück von Autor Jeff Baron
Ross, gespielt von Anatol Rieger, wurde vom Gericht verurteilt, einmal pro Woche den 86-jährigen Mr. Green, gespielt von Peter Josch, zu besuchen, um ihm bei alltäglichen Erledigungen zur Hand zu gehen.
Der starrköpfige Mr. Green ist allerdings der Meinung er brauche überhaupt keine Hilfe, sein Haushalt doch absolut OK und außerdem wer ist dieser Fremde und was will er?
Ross erklärt, dass er in den Verkehrsunfall verwickelt war, bei dem Mr. Green gestürzt ist.
Natürlich steht für den resolute Mr. Green fest sein gegenüber ist ein Mörder, wenn man aber allerdings bedenkt, er hat ihm eine Suppe mitgebracht, man soll ja nicht verschwenden, mag er vorerst bleiben.
Im Laufe der wöchentlichen Besuche erfahren die Beiden immer mehr persönliches voneinander.
Dabei entstehen aus der vorsichtigen Annäherung zwischen den beiden Männern so manche Konflikte. Langsam kommen so immer mehr Geheimnisse an Tageslicht
Der Zusammenprall unterschiedlicher Lebensmodelle, Religionen, Generationen sowie Akzeptanz, Toleranz und die für die Überwindung von Grenzen, all dies wird von den Anatol Rieger und Peter Josch eindrucksvoll dargestellt.
Eine ausgezeichnete Komödie mit viel Tiefgang, also unbedingt sehenswert.

10., 13., 14., 21., 22., OKTOBER

 2., 3., 4., NOVEMBER 2022

 PETER JOSCH * ANATOL RIEGER

REGIE : RICHARD MAYNAU AUSSTATTUNG

: KARIN TILGNER

Rowohlt Theater Verlag, Hamburg

Eine Produktion der Theatermanufaktur Wien,

Tribüne Wien

Beginn: 20 Uhr

Kartenreservierung: Tel: 0664 2344256

 office@tribuenewien.at

Im Schnitt sterben in Österreich jeden Tag mehr als 35 Menschen an den Folgen des Rauchens, pro Jahr sind dadurch rund 13.000 Tote zu beklagen. Im Schnitt verlieret jede Raucherin/jeder Raucher rund fünf bis neun Jahre Lebenszeit. Dies ist aber kein unabänderliches Schicksal! – Österreichs Lungenfachärzt*innen betonen anlässlich des...