Gansl-Essen zu Gunsten der Make-A-Wish Foundation - Kochen für den gute Zweck – Promis in der Küche

25.10.2022

Unterstützt wird der neue Küchenchef des Steigenberger Hotels Herrenhof Sandro Balogh an diesem besonderen Abend u.a. von Norbert Oberhauser, Verena Scheitz, Clemens Unterreiner, Uschi Pöttler-Fellner, Fadi Merza, Andie Gabauer, Clemens

Trischler, Monika Ballwein *). Promis am Herd und beim Tranchieren - für alle Gäste, die sich um EUR 149 für das 3-Gang Bio-Gansl-Menü samt Weinbegleitung der Domäne Baumgartner eingekauft haben. Die Einnahmen des Abends sowie Spenden werden an die Make-A-Wish Foundation® Österreich übergeben. Musikalisch begleitet den Abend die Holy Moly Jazzband Deluxe. Die Geschäftsführerin Birgit Fux sowie die Präsidentin der Make-A-Wish Foundation sowie einige Botschafter der Organisation werden ebenfalls anwesend sein, ebenso Wolfgang Scheiblauer von "Meine WeideGans" (eigentlich Banker, der das Biogut nebenbei macht) und Jungwinzerin Katharina Baumgartner.
Die Make-A-Wish Foundation® Österreich erfüllt seit 1997 die Herzenswünsche schwerstkranker Kinder zwischen 3 und 18 Jahren und bringt damit Freude, Kraft und neuen Mut für die ganze Familie.
www.make-a-wish.at

Der österreichische Liedermacher und Schauspieler Ludwig Hirsch wurde in den 1970ern und 80ern mit Liedern wie "Gel', du magst mi" und "Komm, großer schwarzer Vogel" als Sänger und Interpret im deutschsprachigen Raum berühmt. Der unvergessene Publikumsliebling wurde nur 65 Jahre alt. Er verstarb im Jahr 2011 in Wien. Heuer wäre er 76 Jahre alt...

Die 2020 gegründete Formation präsentiert dem Publikum bekannte Jazz-Standards und Swing-Nummern der 20er, 30er und 40er Jahre und nimmt Sie mit auf die Spuren von Frank Sinatra, Dean Martin, Ella Fitzgerald, Doris Day u.v.m.

Eine Halbzeitbilanz gibt es nicht nur im Fußball, war Bürgermeister Clemens Nagel der Meinung und präsentierte nicht ohne Stolz die Halbzeitbilanz des SPÖ Gemeinderat Team. Von 16 gesteckten Zielen des Wahlprogramms konnten bereit 14 umgesetzt werden.

Der besondere Stil des Künstlers zeichnet sich vor allem durch den Farbenreichtum aus. Das immer spannende Entdecken von neuen Farbvariationen begeistert Johann Rumpf ständig. Ein Bild muss für ihn mehr als eine Abbildung sein - ein gedanklich geführter Prozess, in Farben ausgedrückt. Seine Bilder sollen ein Aufschrei gegen jene modernen Künstler...