Jugend rockt am Rosenmontag das Casino Baden! „Das spektakulärste Ball-Revival der Saison“

21.01.2023
Ballveranstalter Baden Redoute Paul Leitenmüller, Katharina und Manfred Zehender
Ballveranstalter Baden Redoute Paul Leitenmüller, Katharina und Manfred Zehender

Wer zum Faschingsausklang einmal noch so richtig feiern will, der ist bei der Faschings-Redoute im Casino Baden genau richtig. Mit der Ö3-Disco wird zu den aktuellen Hits getanzt. Die Partner Kelly´s und Red Bull verlosen jeweils ein Kartenkontingent für eine Schulklasse und unter den anwesenden Gästen wird eine Redoute-Besucherin in Kelly´s-Produkten und ein männlicher Tanzstar in Red-Bull-Getränken aufgewogen. Wer ein Klassenbild mit Kelly´s oder Red-Bull Produkten auf Instagram #badenredoute uploadet, nimmt am Gewinnspiel teil.

Nach einer dreijährigen pandemiebedingten Pause wird die bei der Jugend sehr beliebte Casino-Redoute unter der Marke Baden Redoute ein Revival feiern. Die Badener Tanzschulbesitzer Kathi und Manfred Zehender haben gemeinsam mit Wirtschaftsclub-Initiator Peter Leitenmüller den Verein zur Förderung der Badener Ballkultur gegründet und veranstalten am Montag, den 20. Februar 2023 dieses Event. Wer den klassisch gediegenen Tanz und den Charme eines Wiener Balls schätzt, ist bei der Musik von Tini Kainrath mit dem Bernd Fröhlich Orchester im Festsaal bestens aufgehoben. Diese wechselt sich mit dem weiblichen Orchester Rondo Vienna, bekannt durch ihre Auftritte mit dem Dancing Stars Orchester, ab. Wer es hingegen rockiger will, der ist bei Band STEREOPARTY im Casineum zu Hause.

Um Mitternacht lädt die Tanzschule Zehender zur allseits beliebten Quadrille und Amadeus-Award Gewinner THORSTEINN EINARSSON wird unter anderem seinen Hit "Leya" live zum Besten geben.

Wer sich auf die Ballnacht "tänzerisch" vorbereiten will, kann im Vorfeld in der Tanzschule Zehender seine Bewegungskünste aktualisieren. Wer hingegen die Ballnacht bis in die Morgenstunden genießen will, für den wartet ein Package im Hotel "At the Park" mit Late Check Out. Zu jedem Erwachsenen Ticket gibt es im Übrigen einen 10 Euro-Jeton für das Casino Baden.

Karten und weitere Informationen unter  www.badenredoute.at

Eskalation in Nahost: Der Iran hat erstmals seine Drohung wahrgemacht und Israel direkt mit Drohnen und Raketen angegriffen. Nach israelischen Angaben wurden fast alle Geschosse abgefangen. International wurde der Großangriff scharf verurteilt.