Radfahrfreundlich: Gerasdorf bei Wien ist zertifizierte NÖ Radhauptstadt

31.10.2022

Im Rahmen eines feierlichen Festakts am 24. Oktober 2022in der Landeszentrale der HYPO NOE in St. Pölten gratulierten NiederösterreichsLandeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko den Vertreterinnen und Vertretern jener niederösterreichischen Städte und Gemeinden, die erstmals zur Radhauptstadt zertifiziert wurden. Für die Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien übernahmen Bürgermeister Alexander Vojta und Stadtrat Robert Bachinger die Zertifizierung.

Das Gerasdorfer Radwege-Netz verbindet die 5 Ortsteile der Stadtgemeinde und bietet reichlich Möglichkeiten für Radtouren durch das Stadtgebiet und in die Umgebung. Die internationale Radroute Euro Velo 9 und der gemeindeübergreifende Erlebnisradweg "Dampfross & Drahtesel" führen entlang des Marchfeldkanals durch Gerasdorf bei Wien. Außerdem ist die Stadtgemeinde bestens an das Wiener Radverkehrsnetz angebunden.

Bgm. Vojta und StR. Bachinger unisono: "Die Zertifizierung würdigt unsere Anstrengungen im Bereich der Radfahrfreundlichkeit. Gerasdorf bei Wien investiert regelmäßig in Radweg-Ausbauprojekte. Die Auszeichnung des Landes NÖ ist für uns ein Ansporn auch in den nächsten Jahren den Ausbau und Neubau konsequent fortzuführen."

Der österreichische Liedermacher und Schauspieler Ludwig Hirsch wurde in den 1970ern und 80ern mit Liedern wie "Gel', du magst mi" und "Komm, großer schwarzer Vogel" als Sänger und Interpret im deutschsprachigen Raum berühmt. Der unvergessene Publikumsliebling wurde nur 65 Jahre alt. Er verstarb im Jahr 2011 in Wien. Heuer wäre er 76 Jahre alt...

Die 2020 gegründete Formation präsentiert dem Publikum bekannte Jazz-Standards und Swing-Nummern der 20er, 30er und 40er Jahre und nimmt Sie mit auf die Spuren von Frank Sinatra, Dean Martin, Ella Fitzgerald, Doris Day u.v.m.