Rendezvous mit Rene Rumpold 

28.03.2021

René Rumopld hatte diesmal Johannes Terne im Wiener Rösthaus zu Gast. Terne geboren bei Dresden, lebt er seit 30 Jahren schon in Wien.
Seine Ausbildung absolvierte er an der Theaterhochschule Leipzig ,dann folgten Engagements in Chemnitz, der Volksbühne Berlin, der Schaubühne in Berlin, Schauspiel Bonn und Schauspielhaus Wien. Am Volkstheater Wien spielte er von 1990 bis 96 von Faust ,Marinelli bis zum Major Tellheim viele grosse Rollen.
Dananch war er über 10 Jahre Ensemblemitglied am Burgtheater, wo er in ca. 40 Rollen (u.a. König Kreon im Goldenen Vliess) mit den Regisseuren Andrea Breth, Martin Kusej, Stefan Kimmig, Frank Castorf ,Dimiter Gottschew u.a.arbeitete.


Werbung