ROMAN STEGER KOCHT WAS? EINEN SELBSTMORD?

18.04.2023
© Katharina Schiffl
© Katharina Schiffl

Darf er denn das? Darf man ein Drama in einen Geschmack verwandeln? Steger
darf das und das Ponykarussell bietet ihm die Bühne dafür. Am 27. April 2023,
18:30 Uhr kocht Roman Steger im Ponykarussell Die grö ßten Liebesgeschichten
dieser Welt. Teil 1: Kronprinz Rudolf & Mary Vetsera: Aperitif, Sechs-Gä nge-
Menü , Haubenkoch Roman Steger sowie Schauspieler und Historiker.

Kronprinz Rudolf und Mary Vetsera – eine tragische Liebesgeschichte als
Vorlage für eine kulinarische Inszenierung im Ponykarussell.
Helmut Brem: "Wir nennen die Serie 'Roman Steger kocht die größten Liebesgeschichten
dieser Zeit' und wenn man darüber nachdenkt, dann enden alle großen Liebesgeschichten
dramatisch: Romeo & Julia, Cäsar & Cleopatra, Samson & Delilah, die gesamte
Nibelungensaga. Genau genommen hat das Drama ja schon bei Adam & Eva begonnen.
Ohne Drama keine Geschichte. Sonst müsste es ja heißen 'Oma & Opa werden glücklich alt
am Bankerl vorm Haus'. Das brauchen wir nicht kochen. Da kannst gleich heim zur Oma essen
gehen."
DRAMA BABY
"Roman Steger kocht die größten Liebesgeschichten dieser Zeit" ist wohl die schrägste
Koch-Show der Welt! Sie bietet Essen, Trinken, Drama, eine tolle Location, Schauspiel und
eine historische Unterlage, damit das Essen besser rutscht. Steger: "Unterstützt von
Schauspielern und einem Historiker wird der Abend zu einem kulinarischen Event, das
Liebe, Historie und Genuss zu einem großen Ganzen vereint."

Das Menü

... wird nicht verraten. Nur so viel: "Wir im Ponykarussell glauben, dass Essen das Thema des
21. Jahrhunderts ist, und haben uns entschieden, unsere Events eben nicht auf Sekt, Smalltalk
und vegane Kaviarröllchen zu reduzieren. Wir wollen uns die kreative Freiheit erhalten zu tun
was immer uns beliebt," so Brem Freilich stehen Qualität und Kreativität der Produkte und
Speisen immer im Vordergrund. Willkommen sind alle, die sich mit uns auf eine abenteuerliche
kulinarische Reise begeben wollen: Fans von Stegers Küche, Anhänger:innen des Rudolf- &
Mary-Kultes, genussvolle Sensation-Seeker auf der ganzen Welt. Also tauchen Sie ein in dieabendliche Welt des Ponykarussells und erleben Sie Genüsse, Drama und perfekte
Unterhaltung!
Kenner:innen, denen Roman Stegers Kochstil kein unbekannter ist, wissen, dass ihnen ein
kulinarisch sinnlicher und emotional einmaliger Abend bevorsteht.
Die größten Liebesgeschichten dieser Zeit sind nicht nur eine Show oder ein Essen. Sie
sind eine völlig neue Kunstform. Ein Lifestyle. Ein Statement.

Der Koch

... Roman Steger begann seine Kochkarriere 2000 bei Oliver Hoffinger in der Kochwerkstatt
in Wien. Nach Stationen im Gaumenspiel, Landgasthaus Jeitler und Schon Schö n wagte er
2013 gemeinsam mit Martin Wall die Eröffnung der Speisekammer in der Tigergasse. Dort
offeriert der »kochende Kleinkü nstler« heute noch Gänge mit klingenden Namen wie »Alfred
Döblin - Berlin Alexanderplatz« oder anlassbezogene Menüs.
Die Location
Hier schließt sich der Kreis. Das Ponykarussell im Wiener Prater, erbaut 1887, schrieb und
schreibt Geschichte. Hier trifft man sie alle wieder. Die Wäschermädel, die Schusterbuben, die
Hoflieferanten, die feschen Baronessen und die schneidigen Rittmeister. Ganz k. u. k.
marschierte und flanierte hier eilfertigst in eine ungewisse Zukunft. Und mittendrinnen – unser
Liebespaar – Mary & Rudolf.
Fakten:
• Termin: 27.04.2023, 18.30 Uhr
• Ort: Ponykarussell, Karl-Kolarik-Weg 1, 1020 Wien
• Preis: p. P. € 149.-
• Eintrittskarten unter: https://www.ponykarussell.at/tickets

Händel goes JAZZ, Crossing Lines der genreübergreifende Zyklus im Lorely-Saal zeigt in beeindruckender Weise, es funktioniert und es ist ein musikalisches Erlebnis. Wir besuchten das "Flip Philipp & Bertl Mayer Quartett" bei der Probe im Konzerthaus, um mehr zu erfahren. Wer sich diesen musikalischen Hochgenuss nicht entgehen lassen will –...