STRASSHOF | Grünschnittsammelplatz nach dem Winter wieder länger offen

20.03.2023

Nach der Winterpause treten mit 29.03.2023, wieder die verlängerten Öffnungszeiten am Grünschnittsammelplatz und am Altstoffsammelzentrum Strasshof in Kraft.

Die von Strasshofer Bürgerinnen und Bürgern angelieferten Gartenabfälle (Baum- und Strauchschnitt, Gras und Laub) können nun wieder regelmäßig zu den gewohnten Öffnungszeiten 3x wöchentlich am Grünschnittsammelplatz in der Sportplatzstraße hinter dem Sportplatz abgeliefert werden.

Im Jahr 2022 waren dies immerhin rund 2.300 Tonnen Grünschnitt! Dieser wird von der Marchfelder BioEnergie – Lengel GmbH aus Markgrafneusiedl abgeholt, zur Biogasanlage nach Markgrafneusiedl geführt und dort teilweise entweder für die Kompostierung oder eben für die Biogasanlage verwertet. Die dafür entstehenden Kosten werden durch die Müllgebühren abgegolten.

Dies ist ein Zeichen wie gut hier der Müllverband wirtschaftet!

Anlieferungen bis zur Größe von PKW-Anhängern, Pritschenfahrzeugen und Traktor-Anhänger - werden NUR DURCH VORWEISEN DER BERECHTIGUNGSKARTE (SELBSTVERSTÄNDLICH KOSTENLOS!) ÜBERNOMMEN. Neue Berechtigungskarten sind im Gemeindeamt Strasshof erhältlich. Für LKW- Anlieferungen benötigt man eine Ausnahmegenehmigung - erhältlich am Gemeindeamt bei Frau Ondrejkovics (Tel. 02287/2208-125).

Die Öffnungszeiten sind von Anfang April bis Ende November:

Mittwoch von 8–12 Uhr und 13–17 Uhr

Freitag von 10–12 Uhr und 13–17 Uhr

Samstag von 8–14 Uhr

Für Bewohnerinnen und Bewohner in unmittelbarer Umgebung des Altstoffsammelzentrums können Kleinmengen mit Handkarren oder Schiebetruhen weiterhin am Altstoffsammelzentrum in der Gutshofstraße abgegeben werden!

Die Haustiermesse Wien am vergangenen Wochenende in der Marx Halle war nicht nur fast doppelt so groß wie im Jahr 2023, es wurde gekauft wie noch nie. Viele Tierfreunde verließen die Messe derart schwer bepackt, sodass man glauben hätte können, dass Weihnachten vor der Türe steht.
Viele Aussteller waren vom Ansturm und der großen Kaufbereitschaft...

Traditionell werden am 8. März weltweit Frauenrechte eingefordert. Nicht alle Probleme der vergangenen Frauengenerationen sind die Probleme der Frauen von heute - aber viele davon. Rund um den Internationalen Frauentag wird in St. Pölten in Zusammenarbeit mit dem Büro für Diversität ein umfangreiches Programm angeboten.

Galerie WienART'ig präsentierte im Rahmen von: 2024 - FÜR KAFKA UND MEHR Otto Brusatti las und moderierte Franz Kafka und aktuelles David (der Sohn, Klarinetten) und Helmut (der Vater, Harmonika und Zither) Stippich sorgten für die musikalische Untermalung

Eine Nacht voller Anmut, Musik und Tanz bei der exquisiten Operetten-Ballett-Gala, ein Eintauchen in die Welt der klassischen Operette und des bezaubernden Balletts, präsentiert von erstklassigen Künstlern. Am Programm standen temperamentvolle Tänze, wie Csardas, Polka, Tango, sowie bezaubernde Operettenmelodien.