SUV rast in Weihnachtsparade – Fünf Tote und mindestens 40 Verletzte

22.11.2021

Bei einer Weihnachtsparade im US-Bundesstaat Wisconsin sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen, nachdem ein Auto in die Menge gerast war. Das teilten die Behörden der Stadt Waukesha in der Nacht zum Montag (Ortszeit) mit. Mindestens 40 Menschen seien verletzt worden.

 Da sich viele selbst in Krankenhäuser aufsuchten, könnte die Zahl der Verletzten aber noch viel höher sein. Eine verdächtige Person sei in Polizeigewahrsam. Die Behörden machten zunächst keine Angaben zum Alter der Toten.

 

Werbung