Wien | Gelebte Abfallvermeidung bei Fahrzeugen der Stadt Wien

25.02.2023
© feelimage Matern
© feelimage Matern

Besichtigung von gebrauchten Geräten und Fahrzeugen am 27. und 28. Februar 2023

Mehrmals im Jahr mustert die Stadt Wien alte Fahrzeuge und Geräte aus, die auf Grund ihres technischen Zustandes für den städtischen Intensivbetrieb nicht mehr geeignet sind. Diese werden jedoch nicht verschrottet oder entsorgt, sondern im Sinne einer gelebten Abfallvermeidung zum Verkauf angeboten. Am 27. und 28. Februar 2023 ist es wieder einmal soweit: von 8.00 bis 13.00 Uhr sind die Fahrzeuge und Geräte in der Abschleppgruppe Simmering, Jedletzbergerstraße 1, 1110 Wien (Autobahnabfahrt Simmeringer Haide) zu besichtigen.

Vom Reifen bis zum Müllsammelfahrzeug

Eine persönliche Begutachtung vor Ort empfiehlt sich auf jeden Fall, da die Fahrzeuge und Geräte reparaturbedürftig und amtlich nicht überprüft sind. Den Käufer*innen dienen sie in der Regel als Ersatzteilspender, wobei es hierfür mangels technischer Prüfung keine Gewährleistung von Seiten der MA 48 gibt. Besondere Gustostückerln sind diesmal vier Müllsammelfahrzeuge und vier Transportkarren. Alle weiteren zum Verkauf angebotenen Fahrzeuge und Geräte sind auf der Homepage der 48er aufgelistet.

Angebotslegung nur schriftlich möglich

Angebote für die Ausstellungsstücke müssen in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift "MA 48-VEAU-8207/2023" bis spätestens 06. März 2023, 13.00 Uhr, in der Magistratsabteilung 48, 1050 Wien, Einsiedlergasse 2, Erdgeschoß/Zimmer 32 einlangen. Die passenden Formulare erhalten Interessent*innen während der Besichtigungszeiten oder als Download auf der Homepage der 48er.

Online-Vormerksystem

Interessent*innen können sich automatisch über die aktuellen, zum Verkauf angebotenen Gebrauchtfahrzeuge und -geräte informieren lassen - ganz einfach mittels Registrierung auf wien.gv.at.

Weitere Informationen: https://bit.ly/2NLtS1e

Bellinis Meisterwerk erfordert höchste Gesangskunst und bietet alles, was man von großer Oper erwarten darf: Liebe, Eifersucht, Macht - alle menschlichen Konflikte. Tief unter der Wiener Peterskirche verstärkt sich die mystische Atmosphäre dieser herausragenden Oper.
Leicht gekürzt und mit Klavierbegleitung erlebt man "Norma" ganz konzentriert auf...