|► (Wien) Markthalle und Gestaltung des Naschmarktparkplatzes

19.04.2021

Der sogenannte "Naschmarktparkplatz" zwischen Kettenbrückengasse und Rüdigerhof in Wien-Mariahilf ist nicht nur eine unattraktive Asphaltwüste, sondern im Sommer mit rund 12.000 m² eine der größten Hitzeinseln der Stadt und damit auch ein großes Problem für das Stadtklima. Dieser Hitze-Hotspot soll nun entschärft, begrünt und gekühlt werden.

Die neusten Beiträge

Seien Sie immer auf dem neusten Stand!
 

Nur 240 Sekunden waren Zeit, um das Publikum und die Jury am 30. September 2022 beim 12. internationalen Speaker-Slam mit der eigenen Rede zu überzeugen. Nach New York, Wien, Frankfurt, Wiesbaden, Hamburg, Stuttgart und Düsseldorf fand die Veranstaltung diesmal in Mastershausen (D) statt. Bei diesem Event galt es, die eigene Botschaft in der Kürze...

Bürgermeister Alexander Vojta gratulierte Felicitas Früh, langjährige Obfrau der Pensionisten Gerasdorf-Ort, gemeinsam mit Stadtrat Robert Bachinger zum 90. Geburtstag und überbrachte Ehrengaben der Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien.

Ernst Geiger war Angehöriger des Höheren Dienstes der Bundespolizeidirektion Wien und arbeitete dort u. a. als Leiter der kriminalpolizeilichen Abteilung. Zuletzt war Geiger im Bundeskriminalamt Leiter der Abteilung 3, zuständig für Ermittlungen, Organisierte und Allgemeine Kriminalität

Am höchsten Feiertag in der jüdischen Religion wird nicht gefeiert. Jom Kippur ist der "Versöhnungstag" zwischen Gott und dem Menschen. Aber bis es soweit ist, muss der Mensch sich noch ein bisschen anstrengen. Denn Gott sitzt seit dem jüdischen Neujahrsfest "Rosh Hashana" über dem "Buch des Lebens" und schaut sich die Taten aller Menschen - auch...