800 m² Auslauffläche: Neue Hundezone in Seyring

04.08.2021
Stadtrat Andreas Zein und Vizebürgermeister Dietmar Ruf freuen sich über die erfolgreiche Umsetzung der neuen Hundezone in Seyring
Stadtrat Andreas Zein und Vizebürgermeister Dietmar Ruf freuen sich über die erfolgreiche Umsetzung der neuen Hundezone in Seyring

Eine rund 800 Quadratmeter große, komplett eingezäunte Auslauffläche steht Vierbeinern und ihren Besitzern zum Spielen und Toben seit August in Seyring zur Verfügung. Die neue Hundezone ist südlich der Pumptrack Anlage situiert. Es ist bereits die vierte Hundezone in der Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien.

Nachdem die Tisch- Bank- Kombination aufgestellt, sowie Mistkübel und Sackerlspender montiert wurden, erfolgte die Freigabe der neuen Hundezone in Seyring mit 1. August. Ein Brunnen für die Wasserversorgung sowie die Anpflanzung von Bäumen folgen.

Die Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien verfügt über mehrere Hundefreilaufzonen. Die erste Hundezone entstand in der Schulgasse in Gerasdorf. Eine weitere Hundezone befindet sich im Ortsteil Föhrenhain in der Brötzenbergerstraße und eine in Kapellerfeld in der Berta-von-Suttner-Gasse.

Vizebürgermeister Dietmar Ruf: "Ich freue mich über die erfolgreiche Umsetzung des Projektes und wünsche viel Spaß in der Hundezone mit Euren Lieblingen!"

 

Werbung Werbung