Floridsdorf – Logistische Zentrum Wien´s für die EU Wahl 2019

22.05.2019

Im Logistik Center der Wiener Magistratsabteilung 54 laufen die Vorbereitungen auf den kommenden Wahlsonntag auf Hochtouren: Derzeit werden rund 2.100 Wahlzellen (davon 650 rollstuhlgerechte Wahlzellen), 920 Wahlurnen, 2.670 Tische, 4.900 Sessel, 83 Trennwände und 2.100 Schreibbretter jeweils in einzelnen "Paketen" zusammengestellt und an die insgesamt 1.458 Wiener Wahlsprengel ausgeliefert. An einigen Wahl-Standorten sind die notwendigen Wahl-Utensilien bereits vorhanden.

"Im Logistik Center herrscht derzeit Hochbetrieb, 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Logistik Centers sowie 30 Fahrzeuge sind im Einsatz", sagte der für Wahlen und Logistik zuständige Stadtrat Jürgen Czernohorszky bei einem Besuch des Centers.

Schon seit vielen Wochen sind ca. 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der verschiedensten Dienststellen der Stadt Wien im Wahleinsatz, darunter etwa auch das Wiener Wahlservice (MA 62) und die Wahlreferate der Magistratischen Bezirksämter. Nicht zu vergessen natürlich auch die vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die am Wahltag selbst in den Wahllokalen tätig sind.

"Ich danke allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren Einsatz. Eine optimale Vorbereitung und Logistik ist eine wichtige Voraussetzung für den reibungslosen Ablauf einer Wahl", so Czernohorszky. Bereits am Wahlabend beginnt auch wieder die Abholung des Wahl-Mobiliars. Sie sollte am Mittwoch nach dem Wahlwochenende abgeschlossen sein.

Informationen über die Standorte der Wiener Wahllokale sowie alle weiteren Informationen zur Europawahl 2019 sind online unter www.wahlen.wien.at abrufbar. Darüber hinaus steht das Stadtservice Wien - Stadtinformation unter der Telefonnummer 01/50 255 gerne für Auskünfte zur Verfügung.