Wien - Frisör und Gastro - Protest vor dem Bundeskanzleramt

22.03.2021

Gastro und Frisör, aber auch Finesse und Kunst machten, auf ihre existenzbedrohende Lage mit einer Mahnwache aufmerksam.

Werbung