Günther Zäuner über seinen neuen Corona Krimi

Einer stützt den anderen, um nicht über die Böschung zu kullern und in den Donaukanal zu stürzen. Die beiden Nachtschwärmer haben ordentlich getankt. Plötzlich bleibt einer wie angewurzelt stehen, schaut auf das dunkle, ruhig dahinfließende Wasser. »Schau, des is' a großer Fisch...«

Werbung