MONATSMARKT am 28. August 2022 im Lainzer Tiergarten – Regionale Produkte frisch und vielfältig

24.08.2022

Der Lainzer Tiergarten hat als eines der beliebtesten Erholungsgebiete Wiens, verschiedenste Einrichtungen und Freizeitangebote zu bieten. Darunter finden sich unter anderem Natur- und Waldlehrpfade für Groß und Klein. Besonders hervorzuheben sind dabei das gut beschilderte Wegenetz mit Rastmöglichkeiten und diversen Aussichtspunkten, sowie die Hermesvilla und die Nikolaikapelle als sehenswerte Besichtigungsorte. Zusätzlich dazu findet jeweils von April bis Oktober, jeden letzten Sonntag im Monat von 10 bis 16 Uhr der Monatsmarkt des Forst- und Landwirtschaftsbetriebs der Stadt Wien statt. Besucher*innen haben die Möglichkeit ihre Vorratskammer und ihren Kühlschrank mit frischen Produkten aus der Region Wienerwald aufzufüllen. Offeriert werden ausschließlich regional und nachhaltig produzierte Produkte:

  • Saisonale Obst- und Gemüsesorten
  • Bio-Fisch
  • Honigspezialitäten
  • Marmeladen und Fruchtaufstriche
  • Kernöl
  • Säfte und Edelbrände
  • Handwerklich gebrautes Bier
  • Keramik- und Holzdrechslerwaren
  • Wildspezialitäten - NEU
  • Häkelwaren - NEU

Die Marktstände befinden sich direkt gegenüber des beliebten Waldkinderspielplatzes und des idyllisch eingebetteten Hohenauer Teiches in der Hauptallee im Hermesvillapark. Zugang über das Lainzer Tor

Monatsmarkt im Lainzer Tiergarten

  • von April bis Oktober
  • Jeden letzten Sonntag im Monat von 10 bis 16 Uhr
  • Lainzer Tiergarten, 13., Lainzer Tor
  • Erreichbarkeit: Autobuslinie 56B, Station Lainzer Tor.

Können sich die Kühe, deren Milch im österreichischen Lebensmittelhandel angeboten wird, frei im Stall bewegen? Welche Tiere dürfen wirklich raus auf die Weide, die so oft auf Milchpackerln und in der Werbung abgebildet wird? Und ist die Kuh mit Hörnern in Österreich Standard oder ein seltener Anblick? Die Tierschutzombudsstelle Wien hat 35 der in...

Am Freitag, dem 24. Mai 2024 war es wieder so weit – der 2. Designermarkt auf dem Schlingermarkt in Floridsdorf fand statt.
Zum zweiten Mal wurde wie schon bei der Premiere im Vorjahr ein buntes Sortiment an selbstgemachten Taschen, Keramik, Kleidung, Schmuck, Fotografien, Street-Art und anderen Kunst- und Handwerkskreationen angeboten. Die Stimmung...