Mundharmonikavirtuosin Isabella Krapf | talkART

Die Chromatische Mundharmonika hat sie schon als Kind fasziniert.
Obwohl sie Klavier, Schlagwerk und singen erlernt hat, war das Interesse für die Mundharmonika immer am größten. Seit 1997 unterrichtet Isabella Krapf das Instrument und spielt wöchentlich Konzerte. Im großen Musikvereinssaal, im Wiener Konzerthaus aber auch in Chicago und Nordkorea hat die Musikerin schon gespielt.Einer Ihrer Schüler wurde 2013 Vize- Weltmeister beim World Harmonica Festival in Trossingen.

www.isabellakrapf.com