Nächste Impfbox in Wien wird beim Stadionbad eröffnet - Anmeldung ist nicht notwendig

22.07.2021

Die nächste Impfbox wird in Wien beim Stadionbad/Ecke Praterallee eröffnet. Ab morgen Freitag 14 Uhr werden Impfungen mit dem Vakzin von Johnson & Johnson für Personen über 18 Jahre angeboten. Für 12 bis 18jährige wird mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer geimpft. Nach den beiden Boxen am Rathausplatz und auf der Donauinsel sowie dem Impfboot auf der Alten Donau ist dies nun der vierte Standort, der an belebten und beliebten Orten niederschwellig und unkompliziert Schutzimpfungen gegen Covid-19 anbietet. Anmeldungen sind wie an den anderen Standorten nicht notwendig, lediglich ein Personalausweis und wenn vorhanden eine E-Card sind mitzubringen. Geöffnet ist an den Wochenenden - freitags von 14 bis 19 Uhr, an den Sam- und Sonntagen von 11 bis 19 Uhr.

An diesem Standort können 100 bis 130 Personen pro Tag geimpft werden. Bei Bedarf lässt sich die Kapazität auf das Dreifache erhöhen. Die Impfbox wird während der Badesaison geöffnet sein. Damit setzt die Stadt Wien die Strategie mit den Impfungen zu den Menschen zu gehen fort.

 

Werbung