Simmeringer Lorymarkt feiert sein Comeback

18.09.2022
© PID/Christian Fürthner
© PID/Christian Fürthner

Markt auf Probe: Frisches Obst, Gemüse und andere Köstlichkeiten Freitags von 12-18 Uhr

Nach Hernals, Penzing und Neubau hat nun auch Simmering einen "Markt auf Probe": Märktestadträtin Ulli Sima hat mit Bezirksvorsteher Thomas Steinhart den neuen "Lorymarkt" in Simmering gestern Nachmittag eröffnet. Er befindet sich auf seinem "alten" Platz an der Geiselbergstraße/Lorystraße/Gottschalkgasse und wird an den nächsten Freitagen von 12.00 - 18.00 Uhr geöffnet haben.

"Wiens Märkte boomen, die Besucher*innenzahlen steigen erfreulich. Auch die Märkte auf Probe werden gut angenommen und ich hoffe, auch die Simmeringer und Simmerigner freuen sich über die Rückkehr ihres Marktes", so die für die Märkte zuständige Stadträtin Ulli Sima anlässlich der Eröffnung.

Der Simmeringer Markt, eröffnet 1874 am Enkplatz vom damaligen Bürgermeister Lorenz Gey, übersiedelte im Jahre 1924 auf den Platz an der Geiselbergstraße / Ecke Lorystraße, wo er bis zu seiner Schließung 2009 angesiedelt war - und nun ein Comeback feiert. Das Gebäude des Marktamtes, das heute Kinderbücherei des Bildungszentrums Simmering ist und die WC-Anlage stammen noch aus dieser Gründungszeit.

"Ich kann mich noch sehr gut an den alten Simmeringer Markt erinnern, bin immer sehr gerne hierhergekommen. Umso mehr freut es mich, dass wir nun wieder einen Markt als Nahversorger hier haben", so Bezirksvorsteher Thomas Steinhart.

Bei den Marktständen gibt es Obst, Gemüse, Wurst, Speck, Käse, Biobrot, Nudeln, Knödeln, Fisch, Cookies Falafel, Biowein und allerlei weitere Köstlichkeiten.

"Märkte auf Probe, wie sie derzeit in verschiedenen Bezirken stattfinden, sind eine große Herausforderung. Das Marktamt steht natürlich gerne mit Rat und Tat zur Seite. Dieser historische Platz hier in Simmering ist für einen Markt bestens geeignet, es freut mich, dass wir hier unterstützen können", ergänzt Marktamtsdirektor Andreas Kutheil.

"Märkte auf Probe" werden gut angenommen

Dem Wunsch der Bevölkerung zur Folge, mehr Märkte in Wien zu etablieren, laufen gerade Versuchsprojekte in mehreren Bezirken. Der Alszeilenmarkt im 17. Bezirk, der Neubaumarkt im 8. Bezirk und der Matznermarkt im 14. Bezirk versuchen als "Märkte auf Probe" mit großem Engagement und reichhaltigem Qualitätsangebot Kund*innen davon zu überzeugen, dass genau hier der richtige Platz für einen ständigen Markt ist. Das Marktamt unterstützt all diese Initiativen und hofft auch, dass der neue Markt in Simmering viele Fans bekommt.

Nur 240 Sekunden waren Zeit, um das Publikum und die Jury am 30. September 2022 beim 12. internationalen Speaker-Slam mit der eigenen Rede zu überzeugen. Nach New York, Wien, Frankfurt, Wiesbaden, Hamburg, Stuttgart und Düsseldorf fand die Veranstaltung diesmal in Mastershausen (D) statt. Bei diesem Event galt es, die eigene Botschaft in der Kürze...