|► (Region im Bild) Regionalpark DreiAnger - 3000 Hektar Naherholungsgebiet Floridsdorf - Gerasdorf - Donaustadt

24.04.2021

Im Regionalpark werden nicht nur "Win-Win-Situationen" zwischen ökologischen, sozialen und ökonomischen Ansprüchen gefördert, sondern er ist auch ein gelungenes Beispiel für die landesgrenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Wien, Niederösterreich, den Bezirken Floridsdorf und Donaustadt sowie der Gemeinde Gerasdorf. Umso mehr ließen es sich Planungsstadträtin Ulli Sima, Klimastadtrat Jürgen Czernohorsky, die Bezirksvorsteher Georg Papai und Ernst Nevrivy sowie der Gerasdorfer Bürger

Die neusten Beiträge

Seien Sie immer auf dem neusten Stand!
 

Können sich die Kühe, deren Milch im österreichischen Lebensmittelhandel angeboten wird, frei im Stall bewegen? Welche Tiere dürfen wirklich raus auf die Weide, die so oft auf Milchpackerln und in der Werbung abgebildet wird? Und ist die Kuh mit Hörnern in Österreich Standard oder ein seltener Anblick? Die Tierschutzombudsstelle Wien hat 35 der in...

Michael Morgen bleibt unüberhörbar. Nach dem sanften und emotionalen Erfolg seiner letzten Single "Wenn Liebe weint" schlägt der talentierte Singer-Songwriter mit seiner neuen Single "Tausend Tränen" ein weiteres, kraftvolles Kapitel auf. Diese moderne Schlagerhymne ist die perfekte Fortsetzung seiner musikalischen Reise und verspricht, Herzen im...