Drei KinderärztInnen in der Region weniger! Ein untragbaren Zustand

09.11.2022

Nachdem der Kinderarzt in Zistersdorf wegen Long-Covid die Praxis schließen musste und auch die Kinderärztin in Gänserndorf ihren Kassenvertrag nicht mehr verlängern wird, kommt nun die nächste Hiobsbotschaft aus Mistelbach: Auch hier will die Kinderärztin ihren Kassenvertrag mit der ÖGK nicht mehr verlängern. Damit fallen in der Region Mistelbach/Gänserndorf gleich drei KinderärztInnen mit Kassenvertrag weg - dies ist ein untragbarer Zustand.

Die SPÖ hat eine bezirksübergreifende Petition ins Leben gerufen, um auf diesen untragbaren Zustand aufmerksam zu machen. Immer mehr Eltern wissen nicht, mehrwohin sie mit ihren Kindern gehen sollen, wenn so viele ÄrztInnen zeitgleich ihren Vertrag mit der ÖGK lösen. Auch wenn es WahlärztInnen gibt, können sich viele Familien das einfach nicht leisten.

https://bezirkgaenserndorf.spoe.at/mehr-kinderaerzte-fuer-mistelbach-gaenserndorf


Die Haustiermesse Wien am vergangenen Wochenende in der Marx Halle war nicht nur fast doppelt so groß wie im Jahr 2023, es wurde gekauft wie noch nie. Viele Tierfreunde verließen die Messe derart schwer bepackt, sodass man glauben hätte können, dass Weihnachten vor der Türe steht.
Viele Aussteller waren vom Ansturm und der großen Kaufbereitschaft...

Traditionell werden am 8. März weltweit Frauenrechte eingefordert. Nicht alle Probleme der vergangenen Frauengenerationen sind die Probleme der Frauen von heute - aber viele davon. Rund um den Internationalen Frauentag wird in St. Pölten in Zusammenarbeit mit dem Büro für Diversität ein umfangreiches Programm angeboten.