TheTalk mit Chefredakteur Robert Ebhart

Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Kunst, Kultur und mehr

Viele Menschen suchen nach dem eigenen spirituellen Weg – doch nicht jeder findet ihn für sich. Diejenigen, die ihn finden, sind freier von Negativem und leben beständiger in Balance, Glück und Frieden.
"Einführung in die Spiritualität" hilft dir, diesen heilenden und beglückenden Weg für dich zu finden. So kannst du bewusst in ein freieres Leben...

Werner Schmid ist ein erfahrener NLP Mastertrainer, Hypnosecoach, Salescoach und gelernter Lebens- und Sozialberater. Sein vorrangiges Anliegen besteht darin, Menschen auf ihrem Weg zur persönlichen Veränderung und Weiterentwicklung zu unterstützen. Mit seiner umfassenden Coaching-Expertise hilft er Menschen dabei, ihr Leben schrittweise zu...

Oper Klosterneuburg ORF III am 27.8.2023 um 20:15 ist die Aufzeichung der wunderbaren Vorstellungen des Don Carlo zu sehen. Thomas Weinhappels Anspruch an sich selbst ist und war es schon seit seiner Zeit als Altsolist der Wiener Sängerknaben und später an der Wiener Universität für Musik und darstellende Kunst, die er als Master of Arts mit...

"IM GESPRÄCH" diesmal aus dem Hotel Ibis Mariahilf, vielmehr von Dach des Hotels Es gibt nicht viel Künstler*innen, die in so vielen Musikrichtungen zuhause sind, wie Anita Horn & Michael Perfler. Das hat die Beiden schon immer verbunden. Jetzt dürfen wir sie endlich wiedermal live und gemeinsam erleben. Exzellent interpretierte Evergreens und...

Christian Germaine wurde in Mannheim geboren. Dort studierte er bei Professor Hans Pfeifer Klarinette und Saxophon und privat Gesang bei Wilhelm Roser. Er ist aber nicht nur Künstler, sondern auch spiritueller Lebensberater, Lehrer und Autor. Diesmal war er im neuen TV21 Format "IM GESPRÄCH" Gast bei TV21 Chefredakteur Robert Ebhart.

Die neuesten Beiträge

Eine Nacht voller Anmut, Musik und Tanz bei der exquisiten Operetten-Ballett-Gala, ein Eintauchen in die Welt der klassischen Operette und des bezaubernden Balletts, präsentiert von erstklassigen Künstlern. Am Programm standen temperamentvolle Tänze, wie Csardas, Polka, Tango, sowie bezaubernde Operettenmelodien.

Studio21

Dort wo wir den Fokus hinrichten, dorthin fließt unsere Energie. In Zeiten wie diesen ist es nicht immer ganz einfach, den Fokus auf das Positive, auf das Verbindende zu halten. Für die Bolschoi Don Kosaken ist klar: Der Fokus liegt auf der Musik und auch auf ihrer Geschichte, denn die ist aktueller denn je.