Strasshof ist zertifizierte Radhauptstadt!

31.10.2022
COPYRIGHT: NLK Pfeffer
COPYRIGHT: NLK Pfeffer

Am Montag, 24. Oktober 2022, wurde in der HYPO NOE Landesbank Zentrale in St. Pölten im Rahmen des Festaktes die Marktgemeinde Strasshof an der Nordbahn als Radhauptstadt von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko ausgezeichnet und die Zertifizierung von 2022 bis 2024 an GGR Eva Roula für Strasshof übergeben.

Das Land Niederösterreich startete heuer das Programm "RADHAUPTSTADT". Dabei wurden alle Bezirkshauptstädte und Städte sowie Gemeinden mit mehr als 10.000 EinwohnerInnen erstmals auf ihre "Radfreundlichkeit" zertifiziert, ein Prozess, der dann alle zwei Jahre wiederholt werden soll.

Erhoben wurden die aktuelle "Radfreundlichkeit" und die Verbesserung zu den Vorjahren. Der Online-Fragebogen beinhaltete Fragen zu den Themenbereichen Infrastruktur, Konzepte & Planung, Struktur & Organisation und Kampagnen & Öffentlichkeitsarbeit.

Im Zertifizierungsprozess wurden GIP-Daten zu Netzlängen des Straßennetzes innerorts, der Radinfrastruktur, Anzahl für Radfahrer geöffneter Einbahnen und verkehrsberuhigter Straßen berücksichtigt. Zur Ermittlung der Netzlängen innerorts wurde die Verkehrsinfrastruktur im Ortsgebiet (StVO) des Gemeindehauptorts und ggf. in damit zusammengewachsenen Ortsgebieten (der gleichen Gemeinde) berücksichtigt.

Alle Dateneingaben der Städte und Gemeinden bzw. berücksichtigte Daten zur Verkehrsinfrastruktur wurden mit einem einheitlichen Punkteschema bewertet. Am Ende erfolgte eine Einstufung der Städte und Gemeinden.

Außerdem werden Optimierungsvorschläge gemacht. Die teilnehmenden Städte und Gemeinden bekommen so einen guten Überblick über die bereits geleisteten Maßnahmen und neue Ideen für radverkehrsfördernde Aktivitäten.

Bürgermeister Ludwig Deltl freut sich über diese Auszeichnung und ist stolz zertifizierte Radhauptstadt in Niederösterreich zu sein.

Der österreichische Liedermacher und Schauspieler Ludwig Hirsch wurde in den 1970ern und 80ern mit Liedern wie "Gel', du magst mi" und "Komm, großer schwarzer Vogel" als Sänger und Interpret im deutschsprachigen Raum berühmt. Der unvergessene Publikumsliebling wurde nur 65 Jahre alt. Er verstarb im Jahr 2011 in Wien. Heuer wäre er 76 Jahre alt...

Die 2020 gegründete Formation präsentiert dem Publikum bekannte Jazz-Standards und Swing-Nummern der 20er, 30er und 40er Jahre und nimmt Sie mit auf die Spuren von Frank Sinatra, Dean Martin, Ella Fitzgerald, Doris Day u.v.m.